Sonntag, 16. Juni 2019

66. Turnier der Peiner Jugendserie am Samstag, 22. Juni 2019 um 10:00 Uhr im "Heim der offenen Tür" in der Gunzelin-Sporthalle (Eingang Eulenring)

Das 66. Turnier der Peiner Jugendserie findet am Samstag, d. 22. Juni 2019, um 10:00 Uhr im "Heim der offenen Tür" in der Gunzelin-Sporthalle, Eingang Eulenring, 1.OG, statt.

Spielberechtigt sind alle Jugendlichen, die nach dem 31.12.2002 geboren sind und entweder im Landkreis Peine wohnen oder für einen im Kreis ansässigen Verein spielberechtigt sind.

Modus: Es werden 7 Runden (Schweizer System, d.h. punktgleiche Spieler werden möglichst gegeneinander gelost) mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie gespielt. Alle Teilnehmer spielen in einem Turnier.

Preise: Die Sieger der Altersklassen U8, U10, U12, U14 und U16 erhalten jeweils einen Pokal. Jeder Spieler bekommt einen kleinen Sachpreis.

In die Mannschaftswertung kommen die 3 bestplatzierten Spieler einer Schulschach AG.

Startgeld: 3,00 Euro, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Verpflegung: Bitte mitbringen, vor Ort gibt es Süßigkeiten und Getränke.

Kontakt: Jürgen Garbuszus, Tel.: 05171 - 907 85 88 oder 0174 - 94 36 36 2
E-Mail: garbuszus@gmx.de
www.peiner-schachverein.de
http://peiner-sv.blogspot.de/
 

Sa, 29.06.19: 223. Turnier der Niedersächsischen Jugendserie in Braunschweig

223. Turnier der Niedersächsischen Jugendserie
Samstag, 29. Juni 2019 ab 10 Uhr
Außenstelle Hoffmann-von-Fallersleben-Schule Braunschweig
Am Brunnen 6c, 38116
Braunschweig-Lehndorf
Ausschreibung: http://www.jugendserie.de/index.php?page=12240


3. Peiner Schach Kongress: 12.07.-14.07.2019

3. Peiner Schach Kongress
Turnier des NSV-Grandprix 2019
Datum: Freitag, 12.07., bis Sonntag, 14.07.2019
Ort: Stahlwerkstr. 2, 31226 Peine, KVHS / Werkforum
Ausrichter: Peiner Schachverein von 1933

Modus: 5 Runden Schweizer System nach FIDE-Regeln
Bedenkzeit 2 Stunden / 40 Züge + 30 min für den Rest der Partie
Das Turnier wird nach ELO und DWZ ausgewertet.
Teilnehmer: Maximal 64 Teilnehmer!
Meldungen: Nur online unter: www.nsv-grandprix.de/anmeldung/
Ausschreibung: http://nsv-grandprix.de/ausschreibungen/peiner-schach-kongress-2019.pdf


Samstag, 4. Mai 2019

Jugendliga: Endrunde in Bad Zwischenahn - es hat leider nicht zum Klassenerhalt gereicht

Sonntag, 05.05.2019
Am 7. und letzten Spieltag gab es leider eine knappe 2,5:3,5 Niederlage gegen den SV Lingen. Da gleichzeitig Papenburg-Heisfelde gegen die unverständlicherweise nur mit 5 Spielern angetretene Mannschaft des SK Lehrte mit 4,5:1,5 gewann, bleibt leider nur der 7. Tabellenplatz, der den Abstieg bedeutet.
Schade, die Mannschaft hat auch heute sehr gut gekämpft, Johann kämpfte 5 1/2 Stunden um den Sieg, bis letztlich tatsächlich nur noch die Könige auf dem Brett waren.
     
Peiner SV:SV Lingen
1 Kück, Artur(1856)½:½(2067)WFM Miljkovic, Jovana 1
2 Behme, Elias(1775)½:½Stankovic, Dimitrije 2
3 Limböck, Sebastian(1704)0:1(1775)Baars, Nico 3
4 Lau, Theodor(1632)1:0(1824)Möller, Hannah 4
6 Limböck, Johann(1512)½:½(1591)Sehring, Niklas 5
7 Stein, Luis(1504)0:1(1813)Mesic, Ismet 6

Abschlusstabelle:
     
Mannschaft12345678MPBP
1.SC Aurichxxx2441024
2.SK Nordhorn-Blankexxx235925
3.SV Lingen4xxx5823½
4.SZ Bemerode41xxx445823
5.SK Lehrte 2xxx6822
6.Papenbg.-Heisfelde2xxx618
7.Peiner SV232xxx520
8.Stader SV2110xxx212½

Ärgerlich waren natürlich die knappen Niederlagen in Stade und gegen Lingen, aber auch gegen Bemerode und Aurich wäre der nun fehlende Punkt durchaus drin gewesen.
Sehr ärgerlich ist aber auch das Verhalten anderer Mannschaften. So trat Stade nur gegen uns in starker Besetzung an, in anderen Mannschaftskämpfen traten sie mit DWZ-schwächerer Besetzung an, es fehlten Spieler, einmal wurde gar nicht angetreten und bei der Endrunde traten sie nur zu viert an (siehe: http://www.nsv-online.de/ligen/nsj-1819/?mannschaft=5688). Auch der SK Lehrte trat am finalen Spieltag gegen Papenburg-Heisfelde mit der DWZ-schwächsten Mannschaft der Saison und auch nur zu fünft an (siehe: http://www.nsv-online.de/ligen/nsj-1819/?mannschaft=5680).

Samstag, 04.05.2019
Am 6. Spieltag gab es einen in dieser Höhe nicht erwarteten 4,5:1,5 Erfolg gegen Papenburg-Heisfelde, die wir in der Tabelle damit überholt haben.
    
Papenbg.-Heisfelde:Peiner SV
1 Evering, Sören(1926)½:½(1856)Kück, Artur 1
2 Aden, Tammo(1720)0:1(1775)Behme, Elias 2
4 Roncea, Andreea-Alexandra(1674)0:1(1704)Limböck, Sebastian 3
6 Evering, Enna(1509)0:1(1632)Lau, Theodor 4
7 Evering, Kira(1315)1:0(1512)Limböck, Johann 6
13 Baumann, Marcel(1853)0:1(1504)Stein, Luis 7

Tabelle nach dem 6. Spieltag.

Mannschaft12345678MPBP
1.SK Nordhorn-Blankexxx35923
2.SK Lehrte 2xxx6820½
3.SC Aurichxxx24820
4.SV Lingen4xxx5620
5.SZ Bemerode1xxx445619
6.Peiner SV322xxx517½
7.Papenbg.-Heisfelde2xxx413½
8.Stader SV101xxx210½

Allerdings steht am Sonntag das schwere Spiel gegen Lingen auf dem Programm, nur bei einem Unentschieden ist der Klassenerhalt gesichert (vorausgesetzt, es gibt nur einen Absteiger aus der Jugendbundesliga in die Jugendliga!). Also nochmal kräftig die Daumen drücken!


An diesem Wochenende findet in der Jugendherberge Bad Zwischenahn die Endrunde, d.h. der 6. und 7. Spieltag, der Jugendliga Niedersachsen statt.
Am heutigen Samstag geht es ab 13:30 Uhr gegen Papenburg-Heisfelde und morgen ab 9:00 Uhr gegen den SV Lingen.

Samstag, 04.05.2019, 13:30 Uhr
Papenburg-Heisfelde - Peiner SV

Sonntag, 05.05.2019, 9:00 Uhr
Peiner SV - SV Lingen

Alle Infos zur Jugendliga gibt es hier: Jugendliga: http://nsv-online.de/ligen/nsj-1819/?staffel=1373&r=