Sonntag, 28. Februar 2016

Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaften - U12- und U16-Titel für Peiner SV, zweiter Platz für U10!

Heute fanden in Salzgitter die Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaften der U10, U12 und U16 statt. Der Peiner SV sicherte sich die Titel in der U16 und in der U12 und wurde Vizemeister in der U10 (Meister wurde die SVg Salzgitter, herzlichen Glückwunsch!). Bereits vorher gewann der Peiner SV den U14-Titel.
Damit hat sich der Peiner SV in allen Altersklassen für die Landesmannschaftsmeisterschaft U12 - U16, die in diesem Jahr in Aurich stattfindet, qualifiziert.

Mit 4 Mannschaften und 17 Teilnehmern startete der Peiner Schachverein heute bei der BJMM in Salzgitter. Von den insgesamt 13 teilnehmenden Mannschaften stellte der Peine SV damit 4 (2 in der U16 und jeweils eine in der U 10 und U12).

Eine tolle Leistung zeigte die Peiner U10 Mannschaft, denn alle 4 Akteure (Jakub Kraszewski, Jakob Heimann, Emil Muradian, Julian Müller) spielten ihr erstes Turnier und dabei zeigten sie eine tolle Leistung. 3 Partien wurden deutlich gewonnen, spannend wurde es nur im Spiel gegen die SVG Salzgitter. Hier lag Peine schnell mit 0:2 zurück, an den weiteren Brettern schienen die Peiner aber deutlich überlegen zu sein. Jakob an Brett 2 gewann seine Partie zum 1:2. Emil an Brett drei hatte bereits 2 Damen und wandelte nun den dritten Bauern zur Dame um. Unglücklicherweise setzte er seine Gegnerin damit aber Patt und so verlor Peine mit 1,5:2,5.
Für alle vier ist der 2. Platz aber ein Riesenerfolg und die Silbermedaille wurde bei der Siegerehrung stolz entgegengenommen.

In der U12 war der Peiner SV in der Aufstellung Erik Braun, Patrick Post, Luis Stein, Emir-Can Tokus, Finn-Ole Stein Favorit. Alle vier Mannschaftskämpfe wurden dann auch gewonnen, teilweise waren die Spiele aber knapp und spannend. In den entscheidenden Situationen hatten unsere Fünf die Nase aber vorn und so wurde der Bezirkstitel errungen.

Sehr spannend verlief auch der Kampf in der U16. Peiner SV 1 (Artur Kück, Sebastian Limböck, Elias Behme, Yannick Miszori) und Peiner SV 2 (Johann Limböck, Jona Winiecki, Yekta Arvis, Cihad Emin Tokus) mussten hier gegen die SVG Salzgitter antreten. Peine 2 verlor beide Partien gegen Salzgitter mit 0:4 und gegen Peine 1 mit jeweils 1:3. Hier konnte jeweils Yekta seine Partie gewinnen. Die erste Partie zwischen Peine 1 und Salzgitter 1 endete 2:2. So musste in der letzten Runde unsere erste Mannschaft gewinnen. In dem spannenden Kampf gelang dies dann auch tatsächlich, allerdings brachte erst die letzte Partie die Entscheidung. Am Spitzenbrett konnte Artur seinen Gegner mit 17 Sekunden Restbedenkzeit auf der Uhr mattsetzen.

Beste Peiner Spieler waren Jakob Heimann (U10, Brett 2), Luis Stein (U12, Brett 3), Sebastian Limböck (U16, Brett 2) und Yannick Miszori (U16, Brett 4), die alle ihre Partien gewannen.

Hier die Ergebnisse der U10, U12 und U16.

(Nils Brylski, Stefan Kück)


Die U16-Bezirksmeister: Sebastian Limböck, Artur Kück, Yannick Miszori, Elias Behme
Die U12-Bezirksmeister: Luis Stein, Erik Braun, Emir-Can Tokus, Finn-Ole Stein, Patrick Post
Die U10-Vizemeister: Jakub Kraszewski, Jakob Heimann, Julian Müller, Emil Muradian

Keine Kommentare:

Kommentar posten